Home
Shop
Seminare
Epoche II Vorbild
Epoche II Modell
Vorbild Vogelsmühle
Modulbau Vogelsmühle
Vorbild Wegbrücke
Modulbau Wegbrücke
Fiddle-Yard
Probestücke
Fahrzeuge
Donnerbüchsen
Durchgangswagen
Abteilwagen
Cid-21
Pw3 Pr 11
Postwagen
G München, Kassel
Baureihe 74.4-13
Baureihe 78.0-5
Baureihe 86
Baureihe 89.78
Baureihe 91.3-18
Baureihe 93.5-12
Baureihe 92.5-9
Baureihe 62
137 240 Köln
Zugbildung
Block Lehmen
Wilhelmsthal
Hardtbach
Wochenblog
Sitemap
Kontakt, Impressum
Datenschutzerklärung

Baureihe 62

 

Foto: Carl Bellingrodt, Eisenbahnstiftung Joachim Schmidt

Kurz vor der Hochdahler Straße erreicht 62 002 vor D 325 (Düsseldorf - Wuppertal mit Kurswagen nach Berlin) das Ende der Steilrampe Erkrath - Hochdahl. (03.1934). Dieser modellbahngerechte D-Zug wird von der Baureihe 62 mit den großen Wagnerwindleitblechen gezogen. Nur die beiden ersten Loks besaßen diese Form der Windleitbleche.

 

Die Erststationierung dieser Einheitslok erfolgte im Jahre 1928 im BW Lennep.

 

 

 

Die beiden Fotos zeigen das LILIPUT-Modell so wie es aus der Schachtel kommt. In der Epoche II-Ausführung besitzt das Modell (L 106203) die großen Windleitbleche. Es gab andere Ausführungen mit den kleinen Blechen. Leider ist das 1997 herausgebrachte Modell werksseitig ausverkauft. Im Forum Modellbahn von www.drehscheibe-online.de hat ein Liebhaber dieser Lok massive Verbesserungen vorgenommen. Es handelt sich um die 62 008 im Zustand Ende der 50er Jahre (DR). Gebaut von Thomas Bastian (Meyer.Motzen) und es ist der Wahnsinn was aus diesem Modell noch so alles machbar ist. Es ist eben verführerisch ein bereits stimmiges Modell noch weiter zu verfeinern. 

Foto: Thomas Bastian

 

 

Literatur:

Endisch, Dirk: Baureihe 62; Stuttgart 2002

Frister, Thomas; Wenzel Hansjürgen: Lokporträt Baureihe 62, Freiburg 2009

Carl Bellingrodt: Das fotografische Werk – herausgegeben von Helmut Brinker. Band 2: Reichsbahn-Zeit – Dampflokomotiven der Baureihen 50-99, Hövelhof 2012