Home
Shop
Seminare
Epoche II Vorbild
Die Epoche II
Kursbuchstrecke
Epoche II Modell
Block Lehmen
Wilhelmsthal
Hardtbach
Wochenblog
Kontakt
Sitemap
Impressum
Datenschutzerklärung

Kursbuchstrecke

Im Laufe der Zeit wurde die Strecke des öfteren umnummeriert. In den dreißiger Jahren hieß sie 204 oder 206. Einen scan aus derm Kursbuch vom Sommer 1939 (15. Mai bis 7. Oktober 1939) zeigt sie als 206 c.

Quelle: Ingolf Aschenbrenner www.deutsches-kursbuch.de

In der folgenden Übersicht von André Joost ist die wechselnde Nummerierung gelistet. Es ist auch zu erahnen, daß die maßgebliche Strecke von Lennep über Krebsöge nach (Wuppertal-) Rauenthal führte. Der Bahnhof Krebsöge ist dann zum Abzweigebahnhof geworden, als die Strecke nach Radevormwald gebaut wurde. Hierzu gibt es einen vorzüglichen Aufsatz von Rolf Löttgers, der den Bahnhof kurz vor der Flutung beschreibt.

 

Kursbuchstrecken   
abbisKBSvonnach
18971897147LennepRauenthal
19051905147fLennepRauenthal
19141927148kLennepRauenthal
19361936204aLennepKrebsöge
19361936204KrebsögeRauenthal
19371939206dLennepKrebsöge
19371939206cKrebsögeRauenthal
19401954228bLennepKrebsöge
19401949228nKrebsögeRauenthal
19491951228rKrebsögeRauenthal
19521954228qKrebsögeRauenthal
19561964229bKrebsögeRauenthal
19641972228aKrebsögeRauenthal
19721979403KrebsögeRauenthal

 

Weitere wertvolle Informationen finden sich auf der Seite  http://nrwbahnarchiv.bplaced.net/index.htm
von André Joost.

 

Literatur:

Löttgers, Rolf: Bahnhof Krebsöge - Die letzten Jahre eines Abzweigebahnhofs; LOKMAGAZIN 1984 (Nr. 129)